PRESSE  LINKS  KONTAKT  IMPRESSUM  ENGLISH PLATT 

Logo Stadtheimatbund Münster e.V.
Logo-rechts 

               WILLKOMMEN BEIM STADTHEIMATBUND MÜNSTER


Der Stadtheimatbund ist der Zusammenschluss von über 30 Heimatvereinen in der Stadt Münster.
Geschäftsstelle ist das historische Torhaus  von 1778.

Das Torhaus

Hier befindet sich auch unsere Galerie, in der  münstersche Künstler ausstellen können. Es ist barrierefrei über eine mobile Rampe zugänglich.


Öffnungszeiten: Mo - Fr 10.00 - 12.30 h

Die Arbeit des Stadtheimatbundes Münster e.V. wird wesentlich gefördert durch das Kulturamt unserer StadtKulturamt


Plattdeutsch im Torhaus

Eine gute Nachricht für alle, die nach einem Plattdeutsch-Kurs für Fortgeschrittene suchen: Herr Dr. Klaus-Werner Kahl bietet einen F-Kurs Niederdeutsch an im Torhaus, Neutor 2! Der Kurs startet am 23.04.2018 und wird nach 8 Abenden am 18.06.2018 enden. Nähere Informationen und Anmeldungen unter www.plattdeutsch.net und/oder per e_Mail an Herrn Dr.Kahl.

Ausstellung in der Torhausgalerie

Max Thannhäuser
- Retrospektive -



18. Februar bis 6. April 2018
Öffnungszeiten:
Mo - Fr : 10:00 - 12:30 Uhr

Torhaus aktuell

Torhaus Aktuell Unter diesem Titel veröffentlicht der StHB Informationen aus der Arbeit seiner Mitglieder und gibt der vielfältigen münsterschen Heimat- und Kulturarbeit ein Forum.
Die Ausgabe 2/2018 erscheint im April und ist erhältlich im Torhaus, bei der Münster Information im Stadthaus und in den Heimathäusern der Mitgliedsvereine.

Mitgliederversammlung im März

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Stadtheimatbundes fand am 22.3.2018 im Hof Rölver statt und war mit über 40 Teilnehmern erfreulich gut besucht. In ihren Ämtern betätigt wurden für weitere drei Jahre Ursula Warnke als Vorsitzende und Peter Kanders als ihr Stellvertreter. Neu in den Vorstand aufgerückt ist Frank Philipp als Schriftführer, Marianne Schoo, Rainer Daum und Karlheinz Pötter wurden turnusgemäß als Beisitzer bestätigt.

Ausschreibung Showroom VIVAT PAX

2018 jährt sich der Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges zum 400. Mal. Vor 370 Jahren wurde in Münster und Osnabrück der Westfälische Frieden geschlossen. Anlässlich des Theaterspektakels VIVAT PAX, mit dem der Stadtheimatbund Münster an dieses Ereignis erinnert, findet in der Stadthausgalerie eine Ausstellung statt, die sich den Deutungen und den Interpretationen widmet, die dem Thema Krieg und Frieden durch die Zivilgesellschaft in Münster, Osnabrück und in den benachbarten Niederlanden zugeschrieben werden. Künstlerinnen und Künstler, Vereine und gesellschaftliche Akteure werden aufgerufen, sich an dieser Ausstellung rund um das Thema Frieden zu beteiligen..
Die komplette Ausschreibung befindet sich auf unserer Seite Friedenskultur.



Die Afriet-Riemsel werden 5 Jahre alt!

Afriet Riemsel März 2013

Das erste Afriet-Riemsel im März 2013

Afriet-Riemsel, dies sind Handzettel mit plattdeutschen Gedichten. Die "Abreißreime" erscheinen monatlich, man findet sie z.B. am Torhaus, am Prinzipalmarkt Nr.5 (Stadtkasse) oder auf der Rothenburg, neben dem historischen Haus Guldenarm. Im März 2013 hängte der Stadtheimatbund zum ersten Mal ein solches "Riemsel" aus, und zwar "Plattdütschk" von Eli Marcus.

Afrit-Riemsels 

...mehr Afriet-Riemsels im Archiv