LINKS  KONTAKT  IMPRESSUM  ENGLISH PLATT 

Logo Stadtheimatbund Münster e.V.
Logo-rechts 

               WILLKOMMEN BEIM STADTHEIMATBUND MÜNSTER

Der Stadtheimatbund ist der Zusammenschluss von über 30 Heimatvereinen in der Stadt Münster.
Geschäftsstelle ist das historische Torhaus  von 1778.

Das Torhaus

Hier befindet sich auch unsere Galerie, in der  münstersche Künstler ausstellen können. Es ist barrierefrei über eine mobile Rampe zugänglich.



Öffnungszeiten: Mo - Fr 10.00 - 12.30 h

Die Arbeit des Stadtheimatbundes Münster e.V. wird wesentlich gefördert durch das Kulturamt unserer StadtKulturamt


Der Max-Clemens-Kanal / Buchtipp

Wanderungen mit Geschichte und Geschichten

Max-Clemens-Kanal In diesem Führer für Fuß- und Radwanderungen wird dem nur noch als Bodendenkmal existierenden Max-Clemens-Kanal wieder ein Gesicht gegeben. Häfen, Schleusen, Schiffsverkehr und die beteiligten Menschen erstehen in zahlreichen grafischen Darstellungen und mit ausführlichen geschichtlichen Informationen wieder auf. Architektonische und kulturelle Sehenswürdigkeiten in seiner Nähe runden das Bild ab. Der Weg nimmt seinen Ausgangspunkt am ehemaligen Hafen in der Nähe des Zwingers, führt vorbei an der Wienburg mit ihrem Barockgarten, dem Leprosorium in Kinderhaus bis zum jetzigen Gut Kinderhaus. Wir treffen auf den Ort des ersten Spatenstichs im Jahr 1724, auf die Hölzerne Schleuse aus dem Jahr 1740 und auf gut erkennbare Reste einer aus dem 13. Jahrhundert stammenden Landwehr. Auf Steinfurter Gebiet führt der Wanderweg weiter über die Steinerne Schleuse und Clemenshafen bis zu seinem Endpunkt Maxhafen bei Wettringen.

Die Herausgeber:
Dr. Elmar Lange, Universitätsprofessor i.R., Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie, Publikationen zu den Themen Sozialstruktur, Wirtschaft, Bildung und Jugendkonsum. Von 1980 bis 2018 Mitglied im Vorstand des Heimatvereins Sandrup, Sprakel, Coerde e.V., Herausgeber und Autor zahlreicher heimatkundlicher Schriften,
Heinz Heidbrink, Schulamtsdirektor a.D. für den Kreis Steinfurt; Stadtheimatpfleger Münster und Mitglied im Vorstand des Stadtheimatbundes 2011 - 2020, ab 2021 dort im Beirat; Mitarbeit Historienspiel 1648 Vivat Pax; Förderer der niederdeutschen Sprache und Kultur und weiterer heimatstiftender Projekte.


Gemüseheimat / Heimatgemüse

Ein Kooperationsprojekt des Stadtheimatbundes mit der Kreuzschule

WappenbeetDer im November 2021 verstorbene Wilm Weppelmann hatte uns vorgeschlagen, das Wappenbeet an der Kreuzung Neutor/Lazarettstrasse jährlich neu zu gestalten. Er regte an, heimisches Gemüse anzupflanzen, zu hegen, zu pflegen und anschliessend gemeinsam zu ernten und zu verzehren. Wir haben seine Idee in die Tat umgesetzt.
Schülerinnen und Schüler der Kreuzschule haben Ende März 2022 mit der praktischen Arbeit begonnen, das Beet gehackt und geharkt. Im April haben die Kinder die Pflanzen ausgesetzt in den Farben des Stadtwappens von Münster: Gold-Rot-Silber.
Das Wappenbeet wird von den Schülerinnen und Schülern weiterhin gepflegt und alle hoffen auf eine gute Ernte, die natürlich gemeinsam verzehrt werden soll.

Wappenbeet

Wappenbeet

VIVAT PAX !

Zu sehen war das Spektakel in Münster am Samstag, 10. September 2022 auf dem Stubengassenplatz. Es fand großen Anklang bei den Zuschauern und auch an dieser Stelle allen Beteiligten herzlichen Dank für ihr einzigartiges Engagement!


THA

Hier können sie das Programm des Stadtheimatbundes für die Kultur- und Heimattage herunterladen ...


Torhaus-Galerie

 Kunstausstellungen


Torhaus Aktuell

THA
Unter diesem Titel veröffentlicht der StHB Informationen aus der Arbeit seiner Mitglieder und gibt der vielfältigen münsterschen Heimat- und Kulturarbeit ein Forum.

Die jüngste Ausgabe ist erhältlich im Torhaus, bei der Münster Information im Stadthaus und in den Heimathäusern.

Alle Ausgaben ab 2009 sind auch online in unserem Archiv verfügbar!


Afriet-Riemsel

Afriet-Riemsel, dies sind Handzettel mit plattdeutschen Gedichten. Die "Abreißreime" erscheinen monatlich, man findet sie z.B. am Torhaus, am Prinzipalmarkt Nr.5 (Stadtkasse) oder auf der Rothenburg, neben dem historischen Haus Guldenarm. 

Afrit-Riemsels 

...mehr Afriet-Riemsels im Archiv
<